Neuer Lehrgang: eCommerce Business Basics

März 31, 2014 3:45 pm


In Zusammenarbeit mit dem schweizerischen Versandhandelsverband (VSV), MS Mail Service AG und Unternehmens-Architekt lanciert die SOMEXCLOUD Social Media Akademie den Lehrgang „eCommerce Business Basics“. Lukas Bühlmann übernimmt den rechtlichen Teil der Ausbildung und zeigt auf, worauf es beim rechtssicheren Online-Handel ankommt.

E-Commerce ist extrem vielfältig. Online-Händler oder Personen, die in den Online-Handel einsteigen möchten, sehen sich oft mit den verschiedensten Fragen konfrontiert. Immer grösser wurde deshalb die Nachfrage nach einem kompakten Lehrgang, der die Teilnehmer an das Thema Online-Handel heranführt und ihnen das Basiswissen für einen eigenen Online-Shop mitgibt. Bisher existierte in der Schweiz kein solches Weiter- bzw. Ausbildungsangebot. Um diese Lücke zu füllen, lanciert die SOMEXCLOUD Social Media Akademie gemeinsam mit verschiedenen Partnern aus der Praxis den Lehrgang „eCommerce Business Basics“. Dieser startet erstmals Mitte Mai.

Der Lehrgang richtet sich an Personen, die sich aus praxisnaher und konzeptioneller Sicht mit dem Thema E-Commerce beschäftigen oder neu in den Bereich des E-Commerce einsteigen möchten.

Der Lehrgang findet an vier Wochenenden (jeweils Freitagnachmittag und Samstagmorgen) in Zürich und St. Gallen statt und führt branchenfremde Personen, Quereinsteiger oder Fachspezialisten an das Thema Online-Handel heran.

Ziel des Kurses ist, dass jeder Teilnehmer für seinen persönlichen Case einen Online-Business-Plan erstellen kann.

Die Teilnehmer sollen im Rahmen des Kurses insbesondere erfahren,

  • wie sie neue Kunden für ihren Online-Shop finden und halten können;
  • wonach Kunden suchen und wie ein Online-Shop von Kunden gefunden werden kann;
  • ob sie mit ihren Kunden via App, Social Media, Newsletter oder klassisch kommunizieren sollen; und
  • welche Möglichkeiten bestehen, die Retouren- und Zahlungsprozesse effizient zu gestalten.

Angesprochen werden darüber hinaus auch die Themen Kundenentwicklung, Marketing und Logistik sowie E-Commerce-Recht. In einem Themenblock zu den juristischen Aspekten des Online-Handels wird Lukas Bühlmann den Teilnehmern erläutern, welche rechtlichen Herausforderungen sich ihnen stellen und was beim Cross-Border-E-Commerce besonders zu beachten ist.

Weitere Informationen zum Programm des Lehrgangs, den Referenten, den Zulassungsbedingungen, den Anmeldemöglichkeiten und den Kosten finden Sie hier.

Weitere Informationen:

Ansprechpartner: Lukas Bühlmann & Patrick Kessler, VSV

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.