„ Sandboxbewilligung “ – FINMA setzt sich für eine neue Bewilligungskategorie ein

April 18, 2016 10:43 am

Am 17. März 2016 hat die Eidgenössische Finanzmarktaufsicht (FINMA) in einer Medienmitteilung kommuniziert, dass ihr Rundschreiben „Video- und Online-Identifizierung“ am Tag danach in Kraft treten würde (siehe BR-News vom 14. März 2016 und ). Darüber hinaus teilte die FINMA mit, dass sie eine neue Bewilligungskategorie „für Finanzinnovatoren“ und ein „bewilligungsfreies Entwicklungsfeld“ befürwortet.

Schaffung der Sandbox-Bewilligung

Die FINMA setzt sich für die Einführung einer neuen Bewilligungskategorie für Finanzinnovatoren sowie eines bewilligungsfreien Entwicklungsfelds ein (sog. „Sandbox“). Die Bewilligung soll für Geschäftsmodelle etabliert werden, die keiner typischen Banktätigkeit entsprechen, aber gewisse Elemente des Bankgeschäfts aufweisen, insbesondere eine Entgegennahme von Kundengeldern ohne Ausgabe von Krediten.

Aufgrund des eingegrenzten Geschäftsumfangs und der geringeren Risiken könnten die Voraussetzungen für die Erlangung der Bewilligung weniger umfassend sein als die Bewilligungsvoraussetzungen, die für Banken gelten. Die Sandbox-Bewilligung könnte sich zum Beispiel für Finanzinnovatoren, die Einlagen bis zu maximal 50 Millionen CHF entgegennehmen, eignen. Als Sicherheit müssten diese sog. Finanzinnovatoren 5% der Einlagen (oder aber mind. 300´000 CHF Eigenkapital) halten. Mit der Sandbox-Bewilligung würde sich ein Weg ergeben, um den Markteintritt u.a. für Crowdfunding-Plattformen, digitale Vermögensverwaltung oder Zahlungssystem-Applikationen zu erleichtern.

Vollständig bewilligungsfreies Entwicklungsumfeld

Ausserdem ist die Rede von einem komplett bewilligungsfreien Entwicklungsfeld bis zu einer Einlagenhöhe von CHF 200`000 (dabei wäre die Anzahl Einleger insgesamt ohne Relevanz).

Zurzeit diskutiert und prüft die FINMA ihre Vorstellungen hinsichtlich der Sandbox-Bewilligung mit Vertreter der Branche und den zuständigen Behörden. Auf der Internetseite der FINMA wurde ausserdem ein Bereich zur Fintech-Thematik eingerichtet, der für Anbieter von Dienstleistungen im Fintech-Bereich wichtige Informationen bereithält.

Weitere Informationen

Ansprechpartner: Adrian Süess

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.